Süßer Streit

Dieser Artikel wurde 21. August 2017 in der Kommentarsektion, Seite 2, des Lëtzebuerger Journal veröffentlicht.

Gesundheitsministerin Lydia Mutsch hat mit dem Beführworten einer Steuer auf zuckerhaltigen alkoholfreihen Getränken einen Online-Sturm ausgelöst. Für die meisten Kommentatoren im Netz schmeckt eine solche Bevormundung doch eher bitter. DP-Generalsekretär Marc Ruppert spricht auf Facebook von einem “NoGo”, und bewirbt den Post auf dem sozialen Netzwerk, um sicher zu sein dass die Empörten auch erkennen dass es sich hier nicht um Regierungspolitik handelt.

Nachdem Mehrwertsteuer-Erhöhung, strengere Rauchergesetze oder die Frauenquote durchgewunken wurden, muss doch irgendwo die ideologische Grenze gezogen werden. Steht da ein Wahljahr vor der Tür?

Im Interview mit dem Tageblatt meinte Mutsch zuweilen dass man in der Regierung über dänischen Fettsteuer noch nicht nachgedacht hätte. Wäre auch irgendwie kurios, so hatte Dänemark bereits 2012, nur 15 Monate nach ihrer Einführung, die Fettsteuer wieder abgeschafft. Die Fettsteuer erhöhte Lebensmittelpreise für jeden, begünstigte Pendler-Einkaufsfahrten nach Deutschland, brachte dänische Jobs in Gefahr, erforderte gewaltige Verwaltungskosten und änderte schlussendlich nichts an den Essgewohnheiten der Dänen. Den simultanen Plan für eine Zuckersteuer hatte die dänische Regierung im gleichen Jahr ebenfalls wie ein heißes Eisen fallen gelassen.

Da ist Lydia Mutsch glatte fünf Jahre in Verspätung. Süß, irgendwie.

About Bill Wirtz

My name is Bill, I'm from Luxembourg and I write about the virtues of a free society. I favour individual and economic freedom and I believe in the capabilities people can develop when they have to take their own responsibilities.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s