[ZOOM] Fürs Leben gern Tennis

Dieser Artikel wurde für die luxemburgische Tageszeitung “Lëtzebuerger Journal” geschrieben. Die Rubrik “ZOOM” greift junge, alternative und unternehmerische Themen auf und bringt sie den Lesern näher. (Text in veränderter Form im Print) Es ist zweifellos schwerer Menschen für Individualsportarten zu begeistern als für Mannschaftssportarten wie Fußball oder Basketball. Das hat mit der Stimmung im Stadion, […]

Wozu dient noch die Weltgesundheitsorganisation?

Mit ihrem Bericht über weltweite Luftverschmutzung hat die Weltgesundheitsorganisation (WHO) der Vereinten Nationen Aufsehen erregt. Zehn Mikrogramm Feinstaub sollen maximal in der Luft liegen, damit Menschen sich sicher sein können. Den aktuellen Daten zufolge erreichen nicht einmal europäische Städte dieses Limit, weshalb empfohlen wird, drastische Gesetzesänderungen voranzutreiben, darunter Regelungen wie das komplette Verbot von Dieselfahrzeugen. […]

Das sinnlose Snus-Verbot

Nach einer Empfehlung der Weltgesundheitsorganisation (WHO) verbot die Europäische Union im Jahre 1992 das feuchte, rauchlose Tabakerzeugnis Snus. Beliebt in Skandinavien wird Snus (Schwedisch für “Schnupftabak”) in kleinen, vorverpackten weißen Beuteln verkauft, die üblicherweise unter die Oberlippe platziert werden. Im Gegensatz zu trockenem Tabak oder Schnupftabak bringt Snus Nutzer nicht zum spucken. Noch wichtiger ist: […]

[ZOOM] Schnell unterwegs

Dieser Artikel wurde für die luxemburgische Tageszeitung “Lëtzebuerger Journal” geschrieben. Die Rubrik “ZOOM” greift junge, alternative und unternehmerische Themen auf und bringt sie den Lesern näher. (Text in veränderter Form im Print) Jedes Jahr findet die Formel 1-Weltmeisterschaft statt, die von vielen Luxemburgern verfolgt wird. Letztes Jahr war es der Brite Lewis Hamilton der zum […]

Keine Angst vor den Robotern

Mit zunehmender Automatisierung steigt die Angst vor einem harten Schlag für den Arbeitsmarkt. Eine Reihe von Politikern befürwortet sogar die Besteuerung von Robotern, um einen Beschäftigungsverlust auszugleichen. Die Realität zeigt jedoch, dass Automatisierung keine Gefahr für Arbeitsmarkt und Verbraucher ist. Ganz im Gegenteil.

[ZOOM] Der Rebell ist wieder da

Dieser Artikel wurde für die luxemburgische Tageszeitung “Lëtzebuerger Journal” geschrieben. Die Rubrik “ZOOM” greift junge, alternative und unternehmerische Themen auf und bringt sie den Lesern näher. (Text in veränderter Form im Print) Nach vier Jahren Pause und Aufenthalt im Ausland ist der Rapper REBEL bereit wieder in der luxemburgischen Musikszene aufzutreten. “Terra Nullius” heißt das […]

Anti-Alkohol Politik macht uns betrunken

Richtlinien zur Bekämpfung des Alkoholkonsums haben sich im letzten Jahrzehnt aggressiv vervielfacht. “Schützer der allgemeinen Gesundheit” sagen uns ständig, dass wir einfach nicht genug tun, um den hohen Alkoholkonsum in der Gesellschaft zu reduzieren.

Steuern auf Plastiktüten: Gute Absicht, schlechte Politik

Angesichts des Austritts Großbritanniens aus der Europäischen Union werden die Mitgliedstaaten aufgefordert, ihre Beiträge nach Brüssel zu erhöhen. In einer Presseerklärung zu den Plänen, eine Plastiksteuer zum Ausgleich dieser Verluste einzuführen, fügte EU-Haushaltskommissar Günther Oettinger hinzu, dass die Union „von den positiven Ergebnissen, die wir in Ländern wie Irland gesehen haben” sehr überzeugt sei. Die Einführung […]

Eine Facebook-Regulierung die keiner braucht

Der frühe Facebook-Investor Roger McNamee fordert in einem Artikel in der britischen Tageszeitung „The Guardian“, dass Social-Media-Unternehmen genauso reguliert werden sollten wie Tabak und Alkohol. Die Begründung für ein solches Vorgehen sei die Suchtgefahr und der Einfluss von Plattformen wie Facebook auf den öffentlichen Diskurs und die Demokratie. Aber sind diese Ängste gerechtfertigt?